Donnerstag, 30. Januar 2014

Nährausch

Gestern hab ich ja schon einige meiner neuen Stücke gepostet, heute möchte ich euch noch die übrigen Sachen zeigen, die seit dem Wochenende entstanden sind.
(Sorry, dass die Bilder so dunkel geworden sind)


Das ist mein Leseknochen. Er ist schnell gemacht und eignet sich hervorragend als Nackenkissen oder als Buchstütze.
Da ich noch einiges an Stoff übrig hatte, habe ich mir dazu passend eine Buchhülle inkl. Lesezeichen gemacht.


 Naja, und wo ich so einmal dabei war habe ich gleich noch zwei weitere Buchhüllen in verschiedenen Größen gezaubert. Finde sie toll im Regal, schonend fürs Buch beim Lesen und ein schönes Extra, wenn man mal ein Buch verschenken möchte.


Und wenn das Buch dann einmal arg traurig ist, oder einem vor Lachen die Tränen kommen hab ich die passende TaTüTa (Taschentüchertasche) gleich dazu genäht.


Mittwoch, 29. Januar 2014

Genähtes

Seit Freitag hab ich mal wieder fleißig genäht.
Die Ergebnisse möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten :-)


Ich habe mich endlich an den Wildspitz ran getraut. Eine tolle Geldbörse für die es die Anleitung und das Schnittmuster gratis hier gibt.
Zuerst war es schon ne ziemlich knifflige Angelegenheit, bin ja auch nicht so der der Nähprofi, aber irgendwann hatte ich den Dreh dann raus.
Ich habe erstmal, sozusagen zum Üben, die kleinere Version gemacht. Möchte aber ganz bald auch die größere Variante nähen.
Dann werden hoffentlich auch alle Nähte richtig gerade un eine andere Verschluß-Variante muss ich auch noch finden. Das mit dem Klettverschluß war eher so eine Notlösung, da ich keinen anderen da hatte. Muss da nochmal nach einem geeigneteren stöbern.


Dann hab ich noch ein bisschen was praktisches für mein Hobby genäht.
Die kleine Tasche "Susi" (Anleitung und SM hier) ist eigentlich eine Kosmetiktasche.
Ich nutze sie für kleinere Nähutensilien, Stifte, Scheren und Co.





Außerdem ist noch diese kleine Maus bei mir eingezogen. Sie ist total schnell gemacht und eignet sich hervorragend um Stoffreste zu verwerten. (Anleitung stammt auch wieder von pattydoo hier)
Fertig ist sie prima Nadelkissen oder ein kleiner Kuschelfreund für die Kleinen.



Freitag, 24. Januar 2014

Rock


Da ist das Teil!!!
Schneller als erwartet habe ich meinen Rock fertig bekommen.
Und ohne jetzt blöd klingen zu wollen, aber ich bin schon ziemlich stolz drauf...so ganz ohne SM und Anleitung.
Freu mich schon aufs erste Ausführen :-)

Donnerstag, 23. Januar 2014

...und noch mehr Stoffe

Bei Tedox hab ich dann heute auch nochmal zugeschlagen.
Es fällt aber auch schwer dort ohne das ein oder andere "Vernähbare" raus zugehen.
Vor allem bei den Preisen, 4€/m bedruckten Baumwollstoff sind echt nicht zu teuer, besonders wenn es die gleichen Stoffe in diversen Onlineshops für den doppelten Preis gibt.
Wer nur einen einfachen, einfarbigen Fleecestoff braucht, kann da übrigens auch gut die Fleecedecken verwenden, die gibts bei Tedox, Ikea etc. zum Teil für ca. 2€ und so günstig kommt man nicht unbedingt an Fleece Meterware.

 Aus dem lila Webkaro aus meiner gestrigen Lieferung versuche ich gerade einen Rock zu nähen. Ich hoffe es klappt so wie ich es mir vorstelle. Ich habe nämlich leider kein Schnittmuster, sondern nur einen anderen Rock quasi als Muster.Falls ich erfolgreich bin, zeig ich euch aber auf jeden Fall das Ergebnis!

Goodbye and hello

Habe gerade gelesen, dass essie einige Farben aus dem Standard Sortiment nehmen wird.
Dafür sollen einige Farben der vergangenen Limited Editions in selbiges aufgenommen werden.
Folgende Farben werden also nur noch kurz zu haben sein:
jam-n-jelly, brazilliant, lady godiva, nice is nice, sew psyched und dive bar.
Ich besitze bisher keine dieser Farben, denke nun aber doch darüber nach mir zumindest dive bar noch zuzulegen.
Falls ich ihn also im dm noch stehen sehen sollte, wird der wohl in mein Einkaufskörbchen wandern. :-)

Die neuen Lacke im Standard Sortiment sollen wohl folgende sein (Quelle stammt hier nicht von essie!)
bikini so teeny, go ginza, madison ave-hue, maximilian strass her, naughty nautical und sunday funday.

Für mich sind da jetzt nicht so die Kracher dabei, aber das ist ja auch immer Geschmackssache.
Hoffe ich eben darauf, dass die nächsten LE's tolle Farben beinhalten!

Mittwoch, 22. Januar 2014

Stoffnachschub

Heute ist meine Bestellung von Buttinette mit jeder Menge Stoff und Zubehör gekommen. Freu mich schon drauf loszulegen und alles zu verarbeiten!

Nivea-Test

Heute möchte ich euch mal von meinen eigenen Erfahrungen innerhalb der Nivea Sensitive Botschafter Aktion berichten.
Ich nutze jetzt seit 14 Tagen die Produkte.
Morgens natürlich zuerst die Tagescreme.
Sie hat eine schöne Textur und ist angenehm aufzutragen. Zuerst hat mich die leicht gelbliche Farbe etwas irritiert (bisher waren meine Cremes immer weiß), aber das hängt laut Infoheft mit der Farbe des enthaltenen Süßholzextraktes zusammen. Einmal aufgetragen merkt man vom leichten Gelbton auch nichts mehr.
Da die Creme parfümfrei ist, hat sie keinen besonderen Duft sondern riecht einfach nur neutral für mein Geruchsempfinden. Für alle mit empfindlicher Haut also optimal.
Die Gesichtshaut fühlt sich nach dem Auftragen angenehm gepflegt an.
Da ich eher trockene Haut habe und auch zu Rötungen neige kann ich jetzt nach den ersten zwei Wochen schon sagen, dass sie diesen Problemen auf jeden Fall entgegen wirkt. Meine Haut fühlt sich weniger trocken und gespannt und auch die roten Stellen sind meiner Meinung nach weniger geworden.

So, zur Nachtcreme kann ich eigentlich nur ähnliches sagen. Auch sie hat wieder diesen leichten Gelb-Stich, ist aber sonst sehr angenehm und pflegt schön.


Mein Favorit ist aber doch das Reinigungsfluid.
Ich mag es überhaupt nicht, wenn ich um meine Make-up zu entfernen lange rubbeln muss, die Haut rot und gereizt wird. Mit dem Fluid ist mir das noch nicht passiert. Make-up, Lidschatten, Mascara...alles ruck zuck weg. Laut Infoheft liegt das an der Mizellen-Technologie.Mikroskopisch kleine Teilchen, die Mizellen, haben einen wasser- und fettliebenden Anteil, sie ziehen Wasser und fett an und sind so besonders gut löslich. Beim über die Haut streichen umhüllen sie Make-up- und Schmutz.Partikel, wodurch sich diese ohne Reiben entfernen lassen.

Zu guter letzt gibt es da ja noch die Reinigungstücher.
Allzu viel kann ich dazu noch  nicht sagen, da ich sie erst zweimal angewendet habe. Halt wenn es mal schnell gehen muss.
Sie riechen wieder angenehm neutral und entfernen auch recht mühelos Make.up und Co.
Allerdings hatte ich danach ein nicht ganz so angenehmes Gefühl im Gesicht...schwer zu beschreiben, aber irgendwie so, als wäre da noch was aufgetragen

Alles in allem kann ich bisher sagen, dass die Produkte mir sehr gefallen.

Montag, 20. Januar 2014

Konfetti


Heute Vormittag hatte ich viel Zeit hatte und meine Nägel waren  reif für ein neues Styling.
Jetzt sehe ich nur noch Punkte :-)


Erfordert etwas Zeit, ist aber eigentlich ganz einfach:
Nagellack in vielen bunten Farben raussuchen und dann losgepunktet. Am besten mit einem Doting Tool, alternativ funktionieren aber auch Stricknadeln, Stecknadeln etc. Einfach in ein wenig Farbe tunken und auf die Nägel tupfen. 
Zum Schluss noch Top Coat drüber...fertig!


Eigentlich ein tolles Nagel-Design für die Karnevalszeit....helau :-)



Freitag, 17. Januar 2014

Lila-Lover

Ich mag ja lila.
Daher ist auch mein neuster essie Lack einer in dieser Farbe.
Sexy divide ist ein sehr dunkler, schimmernder lila-Ton.
Mir gefällt die Farbe sehr gut. Er lässt sich, wie eigentlich alles essies, sehr gut auftragen und ist nach zwei Schichten perfekt deckend.
Den breiten Pinsel von essie mag man entweder oder eben nicht. Ich mag ihn. Er fächert gut auf und erleichtert für mich das lackieren.
Die Haltbarkeit ist wie immer super, je nach Beanspruchung hält der Lack auch mal gut ne Woche.

Ich habe den Lack am unteren Nagel mit super funk von NYX girls kombiniert

Donnerstag, 16. Januar 2014

Hundedecke

Hier mal was für Vierbeiner:
Aus einem ausrangierten Handtuch und IKEA-Stoff habe ich für meine kleine Fellnase eine Spieldecke gemacht.

die rechteckigen und halbrunden Taschen können mit Leckerchen befüllt werden. Meine Hündin hat super viel Spaß dabei die dort "rauszufischen"


Umgedreht kann man sie als einfache Hundedecke z.B. für das Körbchen oder als Schondecke fürs Sofa verwenden.



Aus den Stoffresten ab ich dann noch ein kleines Utensilo für das Spielzeug genäht.

Montag, 13. Januar 2014

Glänzender Auftritt


NYX Girls- Milano
Essie- Sexy Divide

Habe zum ersten mal einen Nagellack von NYX ausprobiert und ich bin zufrieden.
Er lässt sich super auftragen und zwei Schichten reichen auch völlig aus für ein deckendes, gleichmäßiges Ergebnis.
Die Farbe kommt mal wieder nicht so gut rüber auf dem Bild.
Es ist eine Mischung aus Beige und Gold, herrlich gänzend und schillernd.
Mit den Dots muss ich allerdings noch etwas üben, bis alles so perfekt und gleichmäßig wird, wie bei so manch anderen.
Die Haltbarkeit würde ich als durchschnittlich bezeichnen. Also im Alltag, mit Putzen, Kochen etc. waren nach etwa 2 Tage leichte Macken zu sehen.

Donnerstag, 9. Januar 2014

Beyond the sea

Es  ist zwar noch ein wenig hin bis zur Urlaubszeit am Meer, aber mir war dennoch nach einem maritimen Look.
Leider sind/bleiben meine Nägel im Moment ziemlich kurz, da mir trotz intensiver Pflege einer nach dem anderen einreißt, ich irgendwo hängen bleibe etc.
Zum heulen!  :-(
Mein Mann versteht immer garnicht weshalb ich so traurig bin wenn ich mal wieder einen Riss oder ne kaputte Ecke entdecke, aber ich denke die Damenwelt kann das gut nachvollziehen!



Leider kommt das Glitzer auf den Bildern nicht wirklich gut rüber. Also bitte ein bisschen funkelnder vorstellen :-)




Mittwoch, 8. Januar 2014

Nivea-Paket

Gestern bekam ich erst die Mail bei der Botschafter Aktion dabei zu sein und heute halte ich mein Päckchen schon in den Händen. Das ging ja schnell!
Hab es natürlich gleich ausgepackt, weil ich so schrecklich neugierig bin.

Obenauf lag erstmal ein kleines Infoblatt zum Inhalt und ein paar allgemeinen Sachen.
Gleich darunter zwei "Heftchen". Eins beinhaltet die Fragebögen zur Aktion, das andere informiert ausführlich über die Produkte, die Aktion und gibt ein paar Infos zum Thema sensible Haut.

Dann kamen auch endlich die Produkte zum Vorschein :-)



20 Proben der Sensitive Tagescreme


und zwei Sets mit je
1 Tagespflege
1 Nachtpflege
1 3-in-1 Reinigungsfluid
1 Reinigungstücher (25 Stück)


Ein Set davon ist für mich selbst zum testen, das andere um es Bekannten, Freunden und Verwandten vorzuführen und sie testen zu lassen.

Mit meinem Test ab ich natürlich gleich begonnen :-)
In den nächsten tagen werde ich dann richtig losstarten und meine Pröbchen weitergeben und testen lassen, um dann meine Ergebnisse an Nivea weiter zu geben.







Dienstag, 7. Januar 2014

Nivea-Botschafterin

Habe soeben eine E-mail bekommen, dass ich bei der neuen Nivea-Botschafter Aktion dabei bin. Freue mich riesig!!!
Es geht hierbei um Produkte der Sensitive Gesichtspflege. Genau das richtige für mich!
Freue mich schon auf das Paket um los zu testen und testen zu lassen. Denn meine Aufgabe wird ja schließlich auch sein, Freunde und Bekannte ausprobieren zu lassen und ihre Meinungen einzufangen.

Eulenkissen

So, nun möchte ich euch auch mal wieder ein Nähprojekt von mir zeigen: mein süßes Eulenkissen.

Das Kissen ist 40x40cm groß und aus einem weißen Baumwollstoff.
Für die Eule habe ich mich für eine Anleitung für eine Nadelkissen-Eule inspirieren lassen.
Durch die Verwendung von Volumenvlies unter dem Eulenkörper und den Flügeln, die frei flattern können, hab ich einen plastischen Effekt erzielen können.

Donnerstag, 2. Januar 2014

Let it snow in pink

Bin jetzt endlich mal dazu gekommen den let it snow von essence auszuprobieren.
Als Basis habe ich zunächst den big spender von essie aufgetragen.
Darüber dann den let it snow.


 Nachdem ich den Lack wirklich mehr als ordentlich durchgeschüttelt habe (damit sich auch die Schneepartikel am Boden lösen), war ich nach der ersten Lackschicht enttäuscht. Den trotz der ganzen Schüttelei hatte ich nicht ein weißes Schneeflöckchen auf meinem Nagel, nur Glimmer.
Nachdem ich dann die 2. und 3. Schicht aufgetragen habe und nach wirklich fast jedem Nagel das Lackfläschchen erneut geschüttelt habe, bekam ich dann doch noch den ein oder anderen weißen Fleck auf meinen Nagel.

Die Trockenzeit kam mir ewig lang vor. Also meiner Meinung nach eher ein Nagelstyling für Geduldige und viel  Zeit :-)
Mit dem Ergebnis bin ich aber doch ganz zufrieden, die weißen, sechseckigen Schneepunkte sind ganz süß und das Glimmer im Lack glitzert in allen Regenbogenfarben.



2014

Ich wünsche euch ein frohes Neues Jahr, viel Glück und vor allem Gesundheit für 2014!!!