Donnerstag, 30. Januar 2014

Nährausch

Gestern hab ich ja schon einige meiner neuen Stücke gepostet, heute möchte ich euch noch die übrigen Sachen zeigen, die seit dem Wochenende entstanden sind.
(Sorry, dass die Bilder so dunkel geworden sind)


Das ist mein Leseknochen. Er ist schnell gemacht und eignet sich hervorragend als Nackenkissen oder als Buchstütze.
Da ich noch einiges an Stoff übrig hatte, habe ich mir dazu passend eine Buchhülle inkl. Lesezeichen gemacht.


 Naja, und wo ich so einmal dabei war habe ich gleich noch zwei weitere Buchhüllen in verschiedenen Größen gezaubert. Finde sie toll im Regal, schonend fürs Buch beim Lesen und ein schönes Extra, wenn man mal ein Buch verschenken möchte.


Und wenn das Buch dann einmal arg traurig ist, oder einem vor Lachen die Tränen kommen hab ich die passende TaTüTa (Taschentüchertasche) gleich dazu genäht.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen