Donnerstag, 27. Februar 2014

Silk touch

Den ersten der neuen Lacke habe ich dann heute auch gleich getestet:
Misslyn silk touch - ballet

Ein wunderschöner zartrosa Ton, mit seidenmattem Finish.
Er kommt für mein empfinden etwas flüssig aus dem Fläschchen, lässt sich dann aber prima auftragen.
Die Trocknungszeit ist wirklich kurz, und da dieser Nagellack ohne Top Coat getragen wird, ist man so fix fertig mit dem lackieren.
Ich habe ihn, wie empfohlen, in zwei Schichten lackiert.
Die Farbe ist richtig schön, ein zartes, pastelliges Rosa, das nach Frühling ausschaut.
Er entfalltet nach der Trocknung einen tollen seidenmatten Glanz und fühlt sich irgendwie total schön an, so glatt und irgendwie weich. .Erinnert mich etwas an den Smooth Velvet von Astor, ein Lack den ich total schön finde, wenn er nicht schon nach ein paar Stunden absplittern würde. Daher hoffe ich, dass der Misslyn Lack besser den Alltagsbelastungen stand hält.       Wenn der Lack hier auch noch Punktet ist er perfekt und der Kauf hat sich echt gelohnt.


Als mir später meine Nagelsticker in die Hände fielen, habe ich gleich noch ein paar kleine weiße Blümchen auf die Nagelspitzen geklebt.


Kommentare:

  1. Sieht sehr schön auf deinen Nägeln aus!

    Liebe Grüße
    Ella :)

    AntwortenLöschen
  2. Also die Farbe gefällt mir persönlich richtig gut! Ich habe mich auch mal wieder an einen neuen Blog gewagt und würde mich nun über ehrliche Tipps und Anregungen sehr freuen, wenn also vorbei schauen magst - ich würde mich sehr freuen. Mich hast du bereits als Leserin gewonnen! <3

    AntwortenLöschen