Dienstag, 19. August 2014

Strandtasche

Nachdem bei meinen letzten Posts ja doch eher das Thema "Lack" im Fokus stand, möchte ich heute gerne mal wieder der "Nadel" einen Eintrag widmen.
Da heute ja auch wieder Dienstag, also Creadientag ist, passt es ganz gut.
Zugegeben habe ich die Tasche natürlich nicht heute genäht, sondern schon vor ein paar Wochen, aber das ist ja auch nicht ganz so wichtig, Hauptsache selbst-gemacht.
Und den ersten Praxistest hat sie auch schon bestanden.


Als Schnittmuster habe ich (mal wieder, nähe die so gerne) die Schnabelina medium gewählt. Allerdings habe ich die Eckpatches weggelassen.
Der Stoff ist von IKEA und etwas fester und schwerer als normale Baumwolle, was ich für eine Strandtasche ganz praktisch finde. Ich habe zusätzlich einen langen Tragegurt angebracht um die Tasche auch über die Schulter tragen zu können.
Auf der einen Außenseite befindet sich ein kleines Reißverschlußfach mit kleinem Steuerrad- Anhänger. 
Den fand ich ja so süß, der musste mit verarbeitet werden. 


Auf der anderen Seite gibt es ein Fach in dem z.B. eine Literflasche Wasser Platz findet.


Innen habe ich einen einfachen Baumwollstoff (auch IKEA) verwendet. Hier gibt es auch nochmal ein kleines Reißverschlußfach auf der einen und zwei Unterteilungen auf der anderen Seite. 
Außerdem habe ich einen Karabinerhaken angebracht an dem z.B. ein Schlüssel befestigt werden kann, so fällt dieser nicht raus und wird im Sand verschüttet. Außerdem entfällt die oft lästige Sucherei. Kennt ihr das auch bei größeren Taschen, auch Handtaschen, dass ihr ewig nach dem Schlüssel kramt? Ich hab das ständig, bekomme dann zwischendurch schon mal Panik und rufe "Mein Schlüssel ist weg!"...mein Mann kennt das schon, verdreht meist die Augen und sagt ich solle nochmal ganz in Ruhe schauen. Bisher ist er dann auch immer wieder augetaucht. Vielleicht sollte ich in alle Taschen so ein Karabiner einnähen!?








1 Kommentar:

  1. Ohh, die ist ja perfekt für den Strand! Sehr schön maritim (der Anhänger ist ja toll!!) und sieht auch ohne die Eckpatches klasse aus.
    Hihi und der Schlüsselfinder ist auch superpraktisch!

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen