Dienstag, 2. September 2014

youstar set

Bei meinem letzten Besuch einer Douglas Filiale habe ich dieses Set von youstar entdeckt.
 Da ich noch einen Gutschein hatte, der aufgebraucht werden wollte und ich fand, dass man bei einem Preis von 12,99 nicht viel falsch machen kann, nahm ich es also mit. 


Das Set "Spectacular Colour" enthält 18 Lacke à 4ml, welche ich euch gerne noch etwas näher zeigen möchte. Aber vorher noch ein paar ganz allgemeine Eindrücke. Der Lack riecht nicht unangenehm, nach Nagellack halt, ist aber relativ dünnflüssig. 


Dennoch lässt er sich mit dem kleinen relativ dünnen Pinsel  einigermaßen gut auftragen. Man braucht aber schon zwei oder besser drei Schichten um ein deckendes Ergebnis zu erhalten. 
 Die Trockenzeit ist ziemlich lange, also ca. 10 Minuten sollte man da schon einplanen.
Ich finde die Lacke vor allem für Nailart nicht schlecht, denke aber das ich die ein oder andere Farbe auch mal "pur" tragen werde. Klar sind die Lacke jetzt qualitativ nicht der absolute Hammer, aber ich habe auch schon zu höheren Preisen deutlich schlechtere gehabt. Zur Haltbarkeit kann ich noch nicht viel sagen, da ich die Lacke erst einmal nur geswatched habe.

Nun aber zu den einzelnen Farben:


von links:
Sake - der erste Lack wollte wohl irgendwie nicht so recht mit auf's Bild. Aber ihr seht ihn auf dem Bild mit  dem Pinsel ja ganz gut. Ein Lack der im Flakon einen transparentes Rosaton hat, welcher auf den Nägeln aber praktisch nicht mehr sichtbar ist. Daher würde ich ihn einfach mal als Klarlack bezeichnen.
Origami - ein cremiges Beige mit leichtem Rosa Stich und feinem Schimmer 
Kimono - ein cremiges helles Rosa, geht etwas ins Lachsfarbene
Kampai - ein schöner Lachston
Konnichi Wa - cremiges Türkisblau
Nippon - cremiges Schokobraun


von links:
Surimi- cremiges Orange
Shogun -  cremiger Koralleton
Tempura - cremiges Pink
Yakuza - glänzendes Korallenrot
Otaku - klassisches Erdbeerrot
Geisha - in der Flasche wirkte die Farbe auch eher wie ein Erdbeerrot, aufgetragen ist es aber ein schönes, bei genug Schichten auch kräftiges, Kirschrot


von links:
Manga - cremiges lila
Shiatsu - cremiges Pflaumenviolett (mein Favorit)
Tenno - glänzendes Mittelblau
Bonsai - cremiger Mintton
Wasabi - glänzendes Tannengrün
Samurai - wirkte in der Flasche blauer, ist aber ein dunkel grüner Grundton mit bläulichem Schimmer


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen