Dienstag, 27. Januar 2015

Creadienstag - Maritime Tagesdecke Teil 2

Vor zwei Wochen habe ich euch ja schon meine damals noch sehr unfertige Tagesdecke gezeigt. Heute kann ich sie euch endlich in Vollendung zeigen. (Pünktlich zum Creadienstag) Das ganze hat, auch bedingt dadurch, dass ich höchstens mal abends ein halbes Stündchen oder so zum Nähen kam, doch länger als gedacht gedauert. Aber es hat sich gelohnt, wie ich finde.

Die Decke hat die fertigen Maße von ca. 2,00x2,20m. Ich habe sie mal zum Testen über unser Bett daheim gelegt. Letztendlich soll sie aber über das Bett in unserem Ferienhaus in Ostfriesland. Deshalb natürlich auch das maritime Thema.

Gefüttert ist die Decke mit Volumenvlies. Ich finde das so ein wenig voluminöser einfach schöner als nur so ein dünnes Tuch.
Die Rückseite ist einfarbig mit Baumwolle in beige.

Bitte nicht so auf die vielen Falten achten, denn da die Decke ja noch die Fahrt nach Ostfriesland vor sich hat, bügel ich sie erst vor Ort. 

Ich weiß gar nicht wie lange ich insgsamt an der Tagedecke saß, aber einige Stunden hat mich das ganze schon gekostet. Und auch ein paar Nerven. Umso mehr Stoff es wurde desto schwieriger wurde das Nähen. Ich habe ganze drei Garnrollen à 500m verbraucht. Da nutze ich übrigens gerne das Garn von Buttinette. Das mag meine Nähmaschine, es reißt nicht und ist meiner Meinung nach echt stabil und preisgünstig. Ich weiß das viele nur auf Gütermann und Co. schwören, aber ich nähe fast nur mit diesem hier.

Da ich von dem beigen Stoff noch einiges übrig hatte und auch genau noch ein Quadrat mit dem schönen Häusermuster, habe ich beides für einen Kissenbezig genutzt. Passt perfekt zur Decke.




Na und unserer Luna scheint die Decke auch zu gefallen. Sie hüpfte gleich freudig drauf, gähnte einmal und hätte am liebsten wohl ein kleines Nickerchen darauf gemacht :-)

Macht's gut,
eure Steffi







Kommentare:

  1. Ein Meisterwerk! Die würde ich sofort über mein Bett legen und von maritimen Welten träumen....Dickes Kompliment!
    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön!!! Die Decke ist einfach klasse und das Kissen ist das i-Tüpfelchen!

    Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  3. Wie lieb! Vielen Dank euch beiden! :)

    AntwortenLöschen
  4. Eine ganz schöne Decke hast du genäht, und das Kissen ist seeeehr schön, tolle Arbeit.
    viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen