Donnerstag, 29. Januar 2015

Get the Blues

Bei den aus dem Sortiment gehenden Lacken von Catrice, die in vielen Drogerien zum reduzierten Preis erhältlich sind/waren, ist mir der Get the Blues aufgefallen.
Da ich changierende Lacke sehr mag, gefiel mir auch dieser gleich auf Anhieb und durfte mit.

Der Lack hat einen türkis-blauen Hauptton mit metallischem Glanz, der je nach Lichteinfall ins Violette changiert.

Die Konsistenz fand ich etwas flüssig, weshalb ich das Lackieren auch nicht ganz so leicht fand. Ein paar Streifen im Lack konnte ich leider auch nicht ganz vermeiden.
Da ich aber eh vorhatte noch zu Stampen stört mich das an dieser Stelle nicht weiter. 

Gestampt habe ich mit der Lesley Stamping Plate LS-04 und schwarzen Stamping Lack von mundo de unas (beides über hypnoticpolish.com)


Hat ein bisschen was von Schlangenhaut, oder?
Also rein optisch.


Mit der Haltbarkeit bin ich heute nicht ganz zufrieden. Denn obwohl meine Nägel keiner größeren Beanspruchung als sonst auch ausgesetzt waren, kamen nach ein paar Stunden schon tipwear und kleine abgesplitterte Ecken zum Vorschein.
Kommt der Lack eben nachher wieder runter, denn für morgen ist ja eh wieder blau angesagt.

Macht's gut, 
eure Steffi

1 Kommentar:

  1. Wow, dieses Stamp Set sieht ja mega aus! Im Moment gefallen mir diese metallischen Lacke nicht mehr so gut, hatte mir wohl zu viele gekauft in der letzten Zeit..

    Als ich das letzte Mal auf deinem Blog war sah der noch ganz anders aus, dein Header ist super schön! Tolle Idee :)

    Würde mich freuen, wenn du mal auf meinem Blog vorbeischaust, der steht noch in den Kinderschuhen :)

    AntwortenLöschen