Samstag, 14. Februar 2015

LilaLauneLacke - Be my violetine

Happy Valentines Day!

Seid ihr von eurem Liebsten schon bedacht worden oder habt selbst einer Person, die euch sehr am Herzen liegt eine kleine Freude gemacht?
Auch wenn ich nicht so der mega Valentinsfan bin  und das ganze Brimborium was um ihn herum veranstaltet wird, teilweise etwas too much finde, schenken mein Mann und ich uns doch immer eine Kleinigkeit. Aber eben nix Großes. 

Mein Lack, den ich für die LilaLauneLacke rausgesucht habe, passt vom Namen her eigentlich perfekt zum heutigen Tag:
catrice - be my violetine

Ein wunderschönes, cremiges, sattes Lila. 
Leider hat der Lack, da er ja noch aus dem alten Sortiment stammt noch die alte Pinselform, die ich zugegeben nicht ganz einfach beim lackieren finde. Aber da hat Catrice ja mittlerweile was dran geändert und alle neuen Lacke kommen ab sofort mit einem verbesserten Pinsel in neuer Form auf den Markt.

Dafür bekommt der Lack im Bezug auf die Deckkraft einen dicken Pluspunkt. Es ist nämlich tatsächlich nur eine Schicht notwendig. So was freut einen natürlich sehr. 
Dadurch ist der Lack auch ratz-fatz trocken.


Ein bisschen aufgehübscht habe ich das ganze dann noch mit einem pinken Herz auf dem Mittelfinger.

Hier habe ich einmal etwas, für mich, ganz Neues ausprobiert.
Ich habe bereits gestern Abend einen Klecks the lace is on von essie auf eine Folie lackiert.
Das ganze war dann heute morgen gut durchgetrocknet und ich konnte es problemlos von der Folie abziehen.
Mit einem Herz-Locher aus dem Bastelbedarf habe ich dann das Herz ausgestanzt. 
Nun noch auf den Nagel leicht andrücken und das ganze mit Klarlack fixieren.
Man kann natürlich statt zu stanzen, ein Motiv frei Hand ausschneiden.


So, jetzt ist dann aber auch erst mal genug mit Herzen&Co....versprochen!
Das Thema Karneval wartet ja auch noch darauf auf die Nägel zu kommen, das werde ich dann mal für Montag ins Auge fassen.

Habt noch einen schönen Valentinstag, 
eure Steffi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen