Donnerstag, 21. Mai 2015

Mamba mit Stamping

Zur Zeit gibt es von essie wieder eine Pastell Kollektion im Handel, die u.a. auch den begehrten Fiji enthält. Sicher ist er der beliebteste Lack dieser Kollektion und wenn ich ihn nicht schon seit einiger Zeit besitzen würde, wäre ich wohl auch jetzt wieder auf die Jagd gegangen. Der Lack ist  wirklich ein kleines Träumchen. Nun gibt es aber auch eben deshalb gerade auch wieder unzählige Bilder von Fiji, weshalb ich mich bewusst dazu entschieden habe einen anderen Lack aus der Kollektion zu zeigen. 
Mamba habe ich mir allerdings nicht erst jetzt gekauft, sondern vor ein paar Wochen günstig bei amazon geschossen. Bereits in einer vorherigen Pastell Kollektion enthalten, taucht er nun in der aktuellen wieder auf und ich denke, dass ist doch eine gute Gelegenheit ihn euch einmal zu präsentieren.

Mamba ist ein bräunlicher Nude-Lack mit einem Schuss Apricot und einem feinen silbernen Schimmer.
Nicht unbedingt mein Beuteschema und ich muss zugeben, dass ich den Lack zum Normalpreis wohl eher nicht gekauft hätte. Nun wo ich ihn aber lackiert habe, finde ich ihn tatsächlich ganz hübsch. Die Farbe steht mir besser als gedacht und so ein dezenter Ton auf den Nägeln ist zwischendurch auch mal richtig schön. Vor allem der feine Schimmer gefällt mir hier wirklich gut. Toll, dass ist dieser auch auf den Nägeln noch ganz gut erkennbar ist. Nicht selten ist es ja so, dass das er Lack im Fläschchen schimmert, auf den Nägeln aber alles verflogen zu sein scheint. Mamba schimmert auch auf den Nägeln.
Das ist besonders gut auf den Bildern im Sonnenlicht erkennbar.

Der Lack ließ sich gewohnt gut lackieren und deckte weites gehend in zwei Schichten. Nur im direkten Licht erkennt man noch die Nagelspitzen. Wenn das stört, der kann also gut noch eine dritte Schicht lackieren. Mir persönlich reichten aber die zwei.



Dann habe ich mal wieder ein bisschen gestampt. Das Motiv stammt von dieser Schablone vom Born Pretty Store:

Der weiße Stamping-Lack, den ich benutzt habe, stammt ebenfalls vom BPS.
Passt doch ganz gut zusammen, das weiße, zarte, florale Motiv und der Nudelack. Mir gefällt es jedenfalls wirklich gut.






Wie ist das denn bei euch mit solchen Nude-Tönen? Mögt ihr sie oder eher nicht?

Habt einen schönen Tag, 
eure Steffi











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen