Donnerstag, 18. Juni 2015

Gilette Venus Embrace Snap - Review

Vor einigen Tage erreichte mich der Gilette Venus Embrace Snap Damenrasierer, welchen ich über den Rossmann Blogger-Newsletter zum Testen gewonnen hatte.
Nachdem ich ihn nun ausgiebig testen konnte, möchte ich ihn euch heute näher vorstellen. 
Gilette Venus verspricht ein kompaktes Design für unterwegs gepaart mit optimalen Rasiereigenschaften.
Zusammen mit einer Embrace Klinge und einem Aufbewahrungsetui liegt der Snap bei einem Preis von 9,99€ (UVP)

Klein und handlich ist der Snap wirklich. denn im Vergleich zu seinem "großen Bruder" ist er gerade mal halb so groß.
Die Größe der Klingen ist allerdings die gleiche, so dass man die mitgelieferte mit jeder anderen Venus Klinge austauschen kann. Da hat ja jeder seine eigenen Präferenzen und kann so individuell die für sich selbst passendste einsetzten
Dadurch rasiert der Kleine auch so gut wie ein Großer. 

                  Der pinke, gummiartige Bereich im Handstück                              ist mit Noppen bzw. Ringeln versehen und sorgt somit für      Rutschfestigkeit Trotz des wirklich sehr kurzen Griffs, liegt der Rasierer so fest in der Hand.
                                                                                    Dank des mitgelieferten Etuis ist der Rasierer immer gut verstaut.Das finde ich prima, denn ehrlich gesagt "fliegt" der Nassrasierer auf Reisen bei mir sonst immer lose im Kosmetiktäschchen rum und so ließ sich der ein  oder andere unsanfte Kontakt mir der Klinge nicht vermeiden. Ist euch so was auch schon passiert? Beim Venus Snap ist diese Gefahr jedenfalls gebannt. :)
 Auf der Rückseite des blauen Etuis befinden sich kleine Luftlöcher, so dass eventuell noch vorhandene Feuchtigkeit entweichen kann. So bildet sich keine Stau-Nässe.


Mein Fazit:
Für die Reise ist der Kleine wirklich prima, was für mich persönlich aber eher am mitgelieferten Etui liegt, als an der Größe des Rasierers. Denn auch bei der gewohnten Gilette Venus Größe hatte ich nie Probleme den Rasierer im Gepäck unter zu bekommen. 
Außerdem finde ich das der kleine Snap trotz des wirklich guten Anti-Rutsch Gummis nicht besonders gut in der Hand liegt. Klar, er lässt sich festhalten und fällt auch nicht aus der Hand oder so, aber ich persönlich komme besser mit einem längeren Handgriff klar.
Trotzdem wird mich der Gilette Venus Snap nun sicher auf die ein oder andere Reise begleiten.
Besser für meine Finger ist das allemal :)


















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen