Donnerstag, 27. August 2015

Desert Nude 010

Heute habe ich einen weiteren der neuen Trend it up Lacke für euch.
 Neben den Toch of Satin Lacken mit dem matten Finish habe ich mir auch einen der Desert Nude Lacke gekauft, welche ein sandiges Finish haben.
Meine Wahl fiel da auf ein sehr helles Nude (010) mit feinem pinken Schimmer.
Der Lack lässt sich gut auftragen, hat eine angemessene Konsistenz und auch die Körnung der Sandpartikel ist nicht zu grob.
Ich habe zwei Schichten benötigt, bis der Lack vollständig deckend war. Je nachdem wie dick bzw. dünn ihr eure Schichten auftragt kann es auch sein, dass ihr eine weitere, dritte Lage benötigt. 
Die Trocknungszeit war nicht ganz so kurz wie erhofft, nach 5 Minuten war der Lack immer noch ziemlich weich, wenn auch nicht mehr feucht.

Der Schimmereffekt ist wirklich sehr dezent und ist auf den Nägeln nur bei näherer Betrachtung, wirklich gut zu sehen.
Der Sandeffekt ist aber gut erkennbar und doch eher feinkörnig, wodurch sich die Nägel auch nicht ganz so rau an fühlen. Dieses raue auf den Fingerspitzen mögen viele ja nicht so gerne.
Das Finish ist für mich zudem eher semi-matt.

Die Farbe wirkt je nach Licht sehr unterschiedlich. Die oberen Bilder sind an einem sonnigen Tag entstanden. Hier finde ich hat der Lack einen eindeutigen Apricot Touch.
Bei den unteren Bildern mochte sich die Sonne nicht so richtig zeigen, hier wirkt auch der Lack viel blasser.


Wie steht ihr eigentlich zu Sandlacken? 
Mögt ihr sie oder haben sie euch noch nie gefallen? Oder ist der Lack mit sandigem Finish für euch schon ein Trend der vorbei ist?

Eure Steffi




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen