Donnerstag, 20. August 2015

Review: Catrice- Lumination LE

Schon seit einigen Tagen habe ich hier einige Produkte der aktuellen Lumination LE von Catrice  liegen, die darauf warten endlich verbloggt zu werden.
Ich hatte mal wieder Glück bei der Cosnova Blogger Newsletter Verlosung und kann euch so nun ein paar schöne Sachen aus der Lumination LE näher vorstellen.
Schon die Pressemitteilung machte mich damals ziemlich neugierig auf die LE, die ihr mittlerweile sicherlich schon längst in eurer Drogerie entdeckt habt.
  Es wurde in dieser LE viel mit Schimmer und Rosegold gearbeitet, was mir im Zusammenspiel mit den eingesetzten Farben gut gefällt, auch wenn der Schimmer und Glitzer manchmal ein bisschen viel ist. Aber das ist ja auch immer Geschmackssache.
Klar, dass auch bei dieser LE mich vor allem die Lacke interessierten und ich kann schon sagen, dass meine Erwartungen in diesem Bereich erfüllt wurden.
Aber dazu später mehr.

Pure Chrome Eyeshadow- C01 Radiant Rose
Der Name ist für mich etwas verwirrend, den unbedingt rose ist dieser Lidschatten für mich wirklich nicht. Eher ein gedecktes weiß, mit einen Schimmer, der je nach Lichteinfall vor allem goldig und höchstens mit ganz, ganz viel Phantasie vielleicht auch leicht rosa schimmert.
Der Lidschatten lässt sich gut auftragen, benötigt aber aufgrund der nicht ganz so starken Pigmentierung 3-4 Schichten, bis er so aussieht, wie ich mir das vorstelle.
Eine Lidschatten Base wäre daher empfehlenswert, da sie neben der Haltbarkeit auch die Farbintensität verbessert.
Ansonsten kann ich aber nicht meckern, was diesen Lidschatten betrifft,er krümelt nicht übermäßig, hält (auch ohne Base) gut und setzte sich auch nach längerem tragen nicht in der Lidfalte ab.
Ein schöner, dezenter Lidschatten, der sich sicher auch zum Setzten von Highlights in der Kombination mit anderen Farben gut macht.

Der Lidschatten ist in 3 Farben zu je 3,99€ erhältlich.


Lipcolour- C01 Radiant Rose
Dieser funkelnde Lippenstift, gibt beim Auftrag beinahe keine Farbe ab, dafür aber einen Menge schimmerndes Glitzer. Dieses ist für meinen Geschmack gerade noch erträglich, denn zuviel Glitzer im Gesicht fühlt sich für mich immer sehr nach angemalt und Karneval an.
Für den Alltag (Schule, Uni, Büro etc.) wäre mir dieser Lippenstift vom Schimmern her vielleicht auch schon zu viel, aber für den Abend zum Ausgehen, finde ich den Lipstick (eventuell auch als Topper über einer anderen Lippenfarbe) durchaus geeignet.

Den Lippenstift gibt es außerdem noch noch in einem semi-matten Pink und kostet 3,99€

Powder Blush- C01 Flushed -Fiction
Ein wirklich schöne Blush. Die Farbe ist nicht zu dunkel und so pigmentiert, dass auch ein dezenter Farbauftrag möglich ist. Es zaubert eine schöne Farbe, ohne das die Wangen zu angemalt aussehen und lässt sich gut verblenden. Optisch sehr schön ist die Wellenprägung des Blush'.
Dieses Blush ist für ebenfalls 3,99€ zu bekommen.


Luminizing Bronzer - C01 New Bronze Age
Dieser Bronzer sagt mir persönlich leider so gar nicht zu. zu dunkel, zu glitzernd...nee gefällt mir nicht. Vielleicht eher für Damen, die eine sehr gut gebräunte Haut haben. Der Auftrag ist aber dennoch leicht, er krümelt nicht, die Farbabgabe gut (für mich zu gut) und der gebackene, mamorierte Bronzer verbindet sich gut zu einer gleichmäßigen Farbe.
Der Bronzer kostet 4,99€



Nail Lacquer- Interstellar
Umso weniger mir der Bronzer gefiel, desto besser gefällt mir dieser Nagellack. Aber dazu musste ich ihn tatsächlich erstmal auftragen. Denn noch im Fläschchen, dachte ich erst, dass ich mich für diese Farbe nicht wirklich begeistern könnte. Aber ich wurde eines besseren belehrt. Denn die Farbe ist wirklich toll, ein warmes Rose-Gold mit schönem Schimmer. Passt prima zur Lumination LE und auf meine Nägel :)
Der Lack ist leider von der Konsistenz etwas flüssig und lässt sich nicht ganz streifenfrei lackieren. Dafür deckt aber recht gut (2 Schichten) und trocknet wirklich zügig.
Je länger ich den Lack auf den Nägeln hatte, umso besser gefiel er mir. Der wird in nächster Zeit sicher noch öfters aufgetragen!
Die Haltbarkeit war auch völlig in Ordnung. Bis zum Ablackieren, welches übrigens sehr mühelos war, nach drei Tagen hatte ich lediglich leichte Tipwear.



Nail Lacquer- Cosmic Pink
Bei diesem Lack dachte ich ja eher, dass er mich so begeistert wie der vorherige, aber letztendlich konnte er dem nicht das Wasser reichen. Aber dennoch, schön ist er alle Male. .
Cosmic Pink ist ein, wie der Name schon verrät, schöner, satter und knalliger Pinkton mit metallischem, schimmernden Finish.
Im Fläschchen erkennt man noch gut einen goldenen Schimmer, welcher auf den Nägeln aber beinahe inexistent ist. Hier schimmert es vornehmlich in pink.
Die Konsistenz entspricht der von Interstellar, jedoch lässt sich der pinke Lack leichter ohne Streifen auftragen.
Auch dieser Lack, trocknet und hält gut.
Die Lacke, die es noch in zwei weiteren Farben gibt, kosten je 3,49€.

Mein Fazit:
Eine sehr schöne LE, mit schönen Farben und viel schimmernden Effekten. Manchmal ist mir persönlich das Glitzern allerdings ein bisschen too much. Neben den Lacken, gefallen mir Blush und Lidschatten wirklich gut. Ein Flop für mich ist der Bronzer, mit dem ich wie angemalt aussah.
Noch bis Ende August findet ihr die LE im Handel, falls ihr euch also ein Produkt näher ansehen möchtet, nix wie hin :)

Wie gefällt euch den die Lumination LE?
Habt ihr euch was daraus gekauft?

Eure Steffi




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen