Freitag, 25. September 2015

Splash of grenadine

Am heutigen Freitag wird es bei mir nicht blau, sondern rosa mit splash of greandine von essie. 
Der Lack ist aktuell in der Oktoberfest LE 2015 zu bekommen und kein neuer Lack von essie.
 2012 (wenn ich mich nicht irre) gab es ihn nämlich bereits in der Resort LE. 
Damals war er mir aber noch gar nicht aufgefallen.
 Und auch jetzt war es vielleicht eher Liebe auf den zweiten Blick. Denn als ich den Lack so im essie Aufsteller stehen sah, hab ich erst überlegt ob ich ihn überhaupt kaufen soll. Nun bin ich aber ziemlich froh es getan zu haben, denn der Farbton gefällt mir auf den Nägeln unheimlich gut und auch sonst überzeugt splash of greandine mit der von essie gewohnten Qualität.
 Das leicht blaustichige, cremige Rosa lässt sich problemlos und gleichmäßig auf den Nagel bringen, der Pinsel ist, wie immer, genau mein Ding und auch im Bezug auf die Haltbarkeit und Trockenzeit gibt es nichts zu meckern.


Nachdem ich den Lack dann eine Tag lang pur getragen habe, war mir nach etwas Veränderung und so habe ich den Lack mit einem kleinen Oktoberfest Design gepimpt.
Dazu habe iich die Sticker und den lila Lack aus der Oktoberfest LE von essence aus dem letzten Jahr verwendet.
Das Design ist dabei ganz simpel geworden, indem ich einfach nur die Ringfingernägel mit je einem Sticker beklebt und die restliche Nägel bepunktet habe.
Mir gefällt es trotzdem ganz gut. 




Das war es dann aber wohl auch für dieses Jahr bei mir mit dem Thema Oktoberfest. Denn auch wenn ich bereist vor ein paar Jahren einmal dort war, kann ich dem Ganzen nicht sonderlich viel abgewinnen. 
Wie ist das denn bei euch? 

Eure Steffi


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen