Freitag, 2. Oktober 2015

Blue Friday - bell-bottom blues

Da habe ich euch für heute zum Blue Friday den dritten meiner Lacke aus der Leggy Legend LE versprochen und nun findet der Blue Friday in dieser Woche gar nicht statt...
Die liebe Ida zieht nämlich um und hat zur Zeit kein Internet.
Schade, aber das reale Leben hat nun mal immer Vorrang.
Zuerst habe ich überlegt meinen Beitrag dann auch auf die nächste Woche zu verlegen, aber da ich den Lack schon angekündigt und die Bilder schon gemacht habe, soll es sie auch heute zu sehen geben.

Der heutige Lack stammt, wie schon erwähnt, aus der aktuellen Leggy Legend LE von essie. Aus dieser LE gefielen mir vor allem die Lacke mit Glitzer und metallischem Glanz.
Ich bin ja sonst auch ein großer Liebhaber von Cremelacken, die in den meisten essie LEs definitiv dominieren. Aber ab und zu muss es auch mal etwas anderes sein. Umso schöner finde ich es, dass in der leggy legend LE, neben wunderschönen Cremelacken, die mich dieses Mal aber weniger interessierten, auch Mal was anderes dabei war.
Zwei der Lacke , die mich begeisterten, habe ich euch ja schon am Montag bzw. Mittwoch gezeigt und heute ist mit bell-bottom blues der dritte im Bunde an der Reihe.
 Ein nachtblauer Lack mit türkisem Schimmer.
Traumhaft schön.
Dabei lässt sich der Lack, wie immer, gut auftragen und auch dieser Lack deckt, wie schon leggy legend und frock'n'roll in  nur einer Schicht.
Das Trocknen geht demnach auch ganz fix und so hat man schnell diesen wunderbar glänzenden Lack auf seinen Nägelchen.

Je nach Lichteinfall erschient bell-bottom blues anders.
Im Schatten wirkt der Lack eher Petrol-farbig, im Licht dann wieder wesentlich blauer.



Ich bin wirklich verliebt in diesen Lack....

Eure Steffi






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen