Dienstag, 24. November 2015

Creadienstag - Adventskalender für meinen Mann

Hatte ich mir nicht vor geraumer Zeit einmal vorgenommen regelmäßiger etwas kreatives (außer Nägel) zu posten? Hat nicht so ganz geklappt, denn wenn ich mir so die Beiträge der letzten Wochen ansehe, sehe ich hauptsächlich Nagellack und vielleicht noch etwas aus dem Bereich Beauty. 
Ob ich es jemals hinbekomme eine gute Mischung meiner beiden Themen (also Nadel & Lack) hinzu bekommen? Ich weiß es nicht!
Ich weiß aber, dass ich für heute endlich mal wieder etwas selbst gemachtes zum Creadienstag zeigen kann. 
Die Adventszeit naht mit riesen Schritten und auch der erste Dezember ist nicht mehr fern. Höchste Zeit also sich über einen Adventskalender Gedanken zu machen. 
In diesem Jahr soll auch mein Mann mal wieder einen bekommen. Am Anfang unserer Beziehung haben wir uns immer gegenseitig einen Kalender gemacht, das ist aber in den letzten Jahren etwas eingeschlafen. Nun bekam ich im letzten Jahr aber überraschend doch einen Kalender und da ich auch in diesem Jahr mehrmals mit dem Zaunpfahl gewunken habe, hoffe ich, dass mich am 1. Dezember auch wieder einer erwartet. 
Da möchte ich natürlich nicht, dass mein Schatz leer ausgeht und habe mich so auch daran gesetzt ihm einen zu Basteln.
24 kleine Päckchen in schwarz-weißem Design warten nun darauf bald von ihm geöffnet zu werden. 
Die Pappe dazu hatte ich noch da, ebenso wie die Schablone.
Ich habe meine Päckchen allerdings etwas abgewandelt, laut Anleitung, die der Schablone beiliegt, entstehen fünfeckige Boxen, ich habe aber einfach ein Element weg gelassen und so quadratische Boxen erhalten, die nach oben hin etwas breiter werden.
Die sahen dann nach dem Ausschneiden und Zusammenkleben so aus:
Befüllt habe ich sie mit süßen Sachen, die mein Mann besonders gerne mag.
Dann habe ich nur noch die oberen Laschen umgeknickt, sie zugeklebt und schließlich die Zahl darauf geklebt.
Hier fand ich einfache nur Zahlen von 1-24 langweilig. Inspiriert von www, habe ich die Zahlen dann unterschiedlich gestaltet, mal klassisch als Zahl, mal ausgeschrieben, mal als Rechenaufgabe usw.
Außerdem haben die Zahlen-Aufkleber verschiedene Formen, oval, viereckig, sechseckig und sternenförmig. 
Nun hoffe ich mal, dass mein Mann sich freut wenn er sein erstes Türchen....nee, Päckchen trifft es wohl besser, öffnen darf. Aber ich denke mal schon :-)

Eure Steffi






1 Kommentar:

  1. Wow der sieht total klasse aus! Da wird sich Dein Mann sicher wahnsinnig freuen!

    AntwortenLöschen