Freitag, 4. Dezember 2015

Blue Friday- Namenlose Miss Sporty

In letzter schaffe ich es einfach nicht mehr regelmäßig am Blue Friday teilzunehmen, was aber eher an mangelnder Zeit und Motivation, als an fehlenden blauen Lacken liegt. Für heute konnte ich mich mal wieder aufraffen einen Post zu einem blauen Lack zu schreiben.
Lackiert habe ich ein leider namenloses, helles Blau von Miss Sporty, welches ich mir vor einigen Wochen von einem kurzen Besuch in den Niederlanden mitgebracht habe.
Der Lack hat einen recht angenehm breiten Pinsel und eine gute Konsistenz, so dass er sich gut auf den Nagel bringen lässt.
Ich hatte ja erst etwas Bedenken was die Haltbarkeit angeht, die waren aber unbegründet. Nach zwei Schichten war alles gleichmäßig und blicktdicht deckend.
Beim Trocknen liegt der Lack im durchschnittlichen zeitlichen Rahmen.


Da mir noch nach ein bisschen Glitzer war habe ich die Nagelspitzen mit Glitter it von Maybelline in silber- bis holografisch funkelnden  Glitzerteilchen getunkt.
Leider kommt der wirklich tolle Glitzereffekt des Toppers auf den Bildern bei weitem nicht realistisch rüber.

Habt ein schönes zweites Adventswochende, 
eure Steffi





Kommentare:

  1. Hey Steffi,
    jeder hat mal so kleine Durchhänger. Entweder weil halt die Zeit fehlt oder die Lust fehlt.
    Der Blog soll ja ein Hobby sein und Spaß machen und zu keiner Bürde werden.
    Ich freu mich einfach, wenn du etwas postest, egal wie oft oder lang es ist. :)
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du absolut recht. Meistens dauert so ein Durchhänger aber nicht allzu lange an und schon nach ein paar Tagen fehlt mir das Bloggen schon sehr und ich finde schnell wieder zu meiner Lust und Motivation zurück.
      Schön, dass du dich über meine Posts freust!!! <3

      Löschen
  2. Genau den Lack habe ich mir im Sommer auch in Holland gekauft. Ein tolles Blau!

    AntwortenLöschen