Freitag, 12. Februar 2016

Blue Friday- Talk to the hand!

Da ist es auch schon wieder Freitag. Diese Woche verging bei mir rasend schnell, was auch daran gelegen haben mag, dass der Sohnemann und ich bis einschließlich Mittwoch frei hatten (wegen Kanaval und so). An freien Tagen vergeht die Zeit ja bekanntlich viel schneller, als wenn man auf der Arbeit sitzt und manchmal einfach nur hofft, dass die Zeiger sich doch ein kleines bisschen schneller bewegen und endlich der ersehnte Feierabend da ist. Aber nun steht das Wochenende vor der Tür und damit auch ein blauer Lack, der gerne zum Blue Friday gezeigt werden will.
Das ist in dieser Woche Talk to the hand! aus der essence Valentine who cares LE.
Ein sehr schönes metallisches dunkleres Blau mit mattem Finish.
Von letzterem war ich allerdings recht überrascht, denn auf dem Fläschchen war nicht ersichtlich, dass der Lack matt ist. Nur "metallic" steht drauf, was ja nicht unbedingt matt bedeuten muss. 
Es ist ja nicht so, dass ich etwas gegen ein mattes Finish habe, im Gegenteil, ich mag matte Lacke wirklich gerne, nur wenn man nicht damit rechnet, ist man doch ein wenig irritiert.
Matt hin oder her, der Lack lässt sich gut lackieren, deckt nach zwei Schichten und trocknet gut und zügig.
Er hat einen schönen metallischen Schimmer.


So ganz hat mich das mit dem Finish dann nicht losgelassen und ich habe dann doch einen Top Coat darüber lackiert um mein erhofftes glänzendes Finish zu erhalten.
Und wenn ich ehrlich bin gefällt mir der Lack so dann auch nochmal besser. Das Blau wirkt auch gleich viel satter und kraftvoller.
Matt war schön, aber glänzend ist schöner :-)

Was gefällt euch denn besser?

Eure Steffi








1 Kommentar:

  1. Der Lack ist wirklich super schick. :)
    Wobei ich so von den Fotos her die matte Variante besser finde. Ich hätte aber aus praktischen Gründen auch TC getragen. :D

    AntwortenLöschen