Montag, 7. März 2016

Hypnotic Lights- Firefly

In der p2 Theke tummeln sich gerade wieder eine Menge neuer Lacke. 
Besonders aufgefallen sind mir die glitzernden Hypnotic Lights Lacke, von denen ich dann auch gleich vier gekauft habe.
 Obwohl grün ja sonst gar nicht so meine Farbe ist, war auch der hellgrüne firefly dabei und durfte sogar zuerst auf die Nägel. 
Da in der klaren Base wirklich wahnsinnig viele Glitzerteilchen drin sind habe ich mich dazu entschieden den Lack nicht als Topper sondern so zu lackieren, in der Hoffnung, dass das viele Glitzer deckt. Und ich wurde nicht enttäuscht. Nach drei Schichten erreichte ich eine fast vollständig deckende Glitzerschicht auf meinen Nägeln, die nur so funkelte. Klar, der Nagel schient schon noch ein wenig durch, aber das finde ich in diesem Fall mal weniger schlimm.
Die vielen kleinen, runden Glitzerteilchen schimmern in hell-grün, blau, gold und holografisch.

Das Finish kommt dem eines Sand-Lacks sehr nahe. Rau und uneben. Stört mich nicht. Wer es nicht so mag kann einfach eine gute Schicht klaren Top Coat darüber lackieren.

Damit das Ablackieren nicht in einer nicht enden wollenden Schrubberei endet, empfehle ich euch bei diesem Lacke eine Peel-Off-Base zu benutzten. Ich nehme da zur Zeit immer die von p2 und bin mit der auch wirklich zufrieden.

Womit entfernt ihr den eure Glitzerlacke am besten?
Eure Steffi





Kommentare:

  1. Der p2 Peel Off war mein erster und ist echt auch ganz gut, aber jetzt bin ich mit meinem ÜNT mehr zufrieden. :)
    Ich will alle Hypnotic Lights haben! Bin ja total das Glitzerkind! :D
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe bei den Lacken überlegt und dann beschlossen, erstmal Swatches abzuwarten. Aber bisher waren alle Bilder toll, also werden wohl auch welche davon bei mir einziehen können. :)

    AntwortenLöschen