Mittwoch, 23. März 2016

Lacke in Farbe...und bunt!- Mint

In dieser Woche hat sich Lena für Lacke in Farbe...und bunt!
 mit Mint eine tolle Frühlingsfarbe ausgesucht. 
Einige Lacke standen bei mir zu Auswahl. Entschieden habe ich mich dann letztendlich für den Cupcake Lack 655 mint von KIKO. Ein Lack, der schon etwas älter ist, aber wem der Effekt gefällt, bei Rossmann gibt es aktuell Lack von RdeLYoung (wenn ich mich nicht irre), die den Cupcake Lacken sehr gleich kommen.
Ein toller Sandlack, der mir schon deshalb so gut gefällt, weil er ganz ohne Glitzergedöns auskommt. Ich hab zwar grundsätzlich nichts gegen Sandlacke an sich und Glitzer ja nun wirklich auch nicht, aber die Kombination aus beidem sagt mir einfach nicht immer zu. Da gefällt mir so ein sandiges, eher mattes Schätzchen schon viel besser. Gespickt ist der mintfarbene Lack mit kleinen Teilchen in Blau und Orange/Braun, wodurch ein wirklich schöner Effekt entsteht.
Der Lack lässt sich problemlos auftragen und bereits nach der zweiten Schicht ist alles deckend und das matte, raue Finish perfekt.
Bei der Haltbarkeit bin ich bei den KIKO Capake Lacken immer wieder begeistert, denn sie halten bei mir mühelos 3-4 Tage ohne Macken. Und auch beim Ablackieren zeigt sich der Lack von einer guten Seite, denn das klappt auch ganz reibungslos.



Eure Steffi







Kommentare:

  1. Den habe ich mir auch überlegt zu kaufen, aber bei p2 gab es recht ähnliche Lacke und deswegen durfte von da der mintfarbene zu mir einziehen :)

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag die Cupcakes noch immer. :)

    AntwortenLöschen