Mittwoch, 13. April 2016

Lacke in Farbe... und bunt! - Taupe

Die Farbvorgabe Taupe für Lacke in Farbe...und bunt! ist bei mir nicht auf besondere 
Begeisterung gestoßen. 
Das lag aber nicht daran, dass ich die Farbe an sich nicht mag, sondern daran sie zu definieren und den richtigen Lack zu finden. Ich tue mich nämlich recht schwer einen Lack in die Kategorie Taupe einzuordnen, mal erscheint er mir zu braun, mal zu grau, dann zu violett....Ein Blick auf die vorhergehenden Galerien bei Lacke in Farbe... und bunt! half mir ein wenig, denn das Spektrum der dort gezeigten Lack ist ja doch recht breit gefächert, so dass ich meine Suche ebenfalls auf hellere bzw. dunklere Töne ausweitete.
Letztendlich habe ich mich mit Indie Rock von Clinique für eine dunkle Interpretation von Taupe entschieden.
Der Lack hat den Weg zu mir über das Hot oder Schrott- Wichteln zu mir gefunden. Mein erster und einziger Lack von Clinique.
Und leider muss ich sagen, dass er mich nicht wirklich überzeugen kann.
Er deckt zwar gut, nach zwei Schichten, aber zeigt sich beim lackieren doch eher von einer zickigen Seite. Er wird streifig und ein nachkorrigieren ist praktisch nicht möglich, da der eher zähe Lack, einfach zu schnell antrocknet.
Grundsätzlich ist ein schnell trocknender Lack ja was feines, aber in diesem Fall geht mir das dann doch einen Tick zu schnell.
Die Farbe ist zwar ganz nett, etwas ins Violett gehend, und mit  metallischem Finish, aber richtig umhauen kann sie mich auch nicht. Dieser Lack wird wohl aussortiert werden.
Was sagt ihr denn zu dem Lack?
Eure Steffi






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen