Samstag, 9. April 2016

LilaLauneLacke - Lakosfera

Der Lack den ich heute zu den LilaLauneLacken zeige, gehört für mich in die Kategorie "Drauf-starr-Lacke"....Sicher kennt ihr alle diese Lacke, bei denen man am liebsten die ganze Zeit auf seine Nägelchen starren möchte um sich das schöne Farbspiel anzusehen. Genau so ein Lack ist Lakosfera von Kaleidoscope für mich. 
Der Lack changiert einfach so herrlich von Blau über Lila bis hin zu Kupfer.
Wobei die Hauptfarbe aber Lila ist. 

Lakosfera benötigte drei Schichten um komplett zu decken und lies sich ganz problemlos lackieren. Allerdings brauchte er etwas länger um zu trocknen. Aber dafür wird man für die etwas längere Wartezeit ja auch mit einem tollen multichromen Effekt belohnt.

Ich besitze ja schon ein paar duo- oder multichrome Lacke aus dem Drogeriebereich, die mir allesamt auch gut gefallen, aber so sehr wie dieser hier konnte mich keinen von ihnen packen. Ist doch noch mal eine ganz andere Nummer, irgendwie intensiver.

Die Haltbarkeit ist zufriedenstellend. Am dritten Tag konnte man etwas tipwear erkennen, was für mich aber völlig ok und normal ist.
Ist schon schön, der Lack, oder?

 Habt ein schönes Wochenende, 
eure Steffi








Kommentare:

  1. Klasse! Der Farbwechsel kommt auf deinen Foto´s super rüber! :)
    Von der Marke habe ich auch noch gar keinen Lack. Muss mal auf die Seite schauen... ;D
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, die haben nämlich wirklich tolle Lacke!

      Löschen
  2. Wow, gerade der kupferfarbene Schimmer sieht richtig toll aus! :) Meine Drogerie-Lacke kommen da auch nicht ran. ;)

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch, ein tolles Farbspiel. :)

    AntwortenLöschen