Samstag, 30. April 2016

LilaLauneLacke - Purple touch

Endlich wieder Wochenende. Länger Schlafen, gemütlich frühstücken, vielleicht ein bisschen shoppen gehen und natürlich viel Zeit mit den Liebsten verbringen....herrlich!
Was aber an so einem Samstag auch nicht fehlen darf sind die LilaLauneLacke und genau zu denen habe ich heute auch wieder einen passenden Lack.
Bei Douglas gab es ja kürzlich wieder ein überarbeitetes Lacksortiment der Eigenmarke und natürlich musste ich mir das genauer ansehen. 
Mitgenommen habe ich dann drei Lacke, von denen ich einen heute zeigen mag.
Purple touch besteht aus einer milchigen, fliederfarbenen Base mit unheimlich vielen Glitzerteilchen unterschiedlicher Größen in Lila und Pink. 
Die erste Schicht des Lacks zeigt sich noch sehr sheer und man erkennt nur wenig Flieder. Die Base wirkt eher nur leicht rosig. Aber ich finde den Lack auch schon so tragbar.
Aber da ich ja nun mal die Farbe so wollte, wie sie im Fläschchen zu sehen ist musste noch mehr Lack auf die Nägel. Zu meiner Überraschung reichte schon die zweite Schicht aus. Hätte ich nach der recht  farblosen ersten Schicht so nicht erwartet, aber umso besser. 
Beim Lackieren bekommt man wirklich richtig viel Glitzer auf den Pinsel und somit auch auf die Nägel. Für meinen Geschmack vielleicht schon ein bisschen zu viel. Denn der Glitzer ist in dem Lack schon sehr dominant. Dürfte für mich ruhig so ein klitzekleines bisschen weniger sein. Ich finde der Lack wirkt dadurch ein bisschen "unaufgeräumt".


Aber schön ist er ja irgendwie trotzdem, oder?

Eure Steffi









Kommentare:

  1. Bei dem habe ich auch hin und her überlegt, aber es ist dann doch ein anderer geworden.
    Finde das Sortiment echt super und würde da gerne noch mehr kaufen. :)
    Auf deinen Nägeln finde ich ihn sehr schön. Vielleicht gönn ich mir den doch noch!
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
  2. Toll, dass Dougals jetzt auch ein paar außergewöhnlichere Lacke hat! :)
    Ich finde Purple Touch sehr schick, aber ich verstehe auch, was du mit unaufgeräumt meinst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so langsam findet man in mehr und mehr Sortimenten auch mal etwas ungewöhnlichere Lacke...wird ja auch Zeit :-)

      Löschen
  3. Den hab ich hier auch noch unlackiert stehen, der muss bald dringend auf die Nägel finde ihn total schön!

    AntwortenLöschen