Dienstag, 5. April 2016

New-in im März

Dieses Mal bin ich mit meinem New-in Post etwas später dran als gewöhnlich, was einfach an den Ferien und dem damit verbundenem Urlaub lag. Die freien Tage, die wir natürlich wieder an der von uns so geliebten Nordsee verbracht haben, taten richtig gut. 
Nun kann ich wieder voll motiviert und erholt in den Alltag starten, zu dem ja auch das Bloggen irgendwie dazu gehört.
Nun aber zu meinen Neuzugängen:

Zu hause komme ich seltener in den Genuss der größeren essence Theke. Aber in unserem Urlaubsort gibt es einen Müller, bei dem diese zu finden ist, so dass ich dort gleich einige Lacke, die in der kleinen Theke (bei dm oder Rossmann) meist nicht zu finden sind mitgenommen habe.
Turn it aquatic top coat - catch the wave!
Turn it icy op coa - crush on you
gummy touch top coat - bounce bounce
vintage style top coat - sweet memories

Der Catrice Lack durfte vor allem wegen dem auffälligen Design mit.
essence the gel- serendipity
Catrice - turqouisensai
Catrice luxury sheers- Miss-terious Lilac

Bei der aktuellen Essie Frühjahrs LE war ich zunächst der Überzeugung, dass ich keinen Lack daraus brauche. Das änderte sich aber, als ich dann vor dem lila Lack stand. 
Um den grünen bin ich zunächst zwar rum geschlichen, habe ihn dann aber doch erstmal stehen lassen. Dann ging mir der Lack eine ganze Woche nicht mehr aus dem Kopf, so dass ich mir den letztendlich doch noch gekauft habe.
essie- off tropic
essie- shades on

Bei Douglas habe ich diese beiden Lacke bestellt. Der kleinere im "alten" Design war reduziert (ich meine auf 0,99€). Bei dem große im neuen Design lag im Online Shop wohl ein kleiner Fehler vor, denn auch den habe ich für sage und schreibe 0,99€ bekommen.
Douglas- Spectral Plum
Douglas- Ciel dòrage

Und nicht nur den konnte ich so günstig ergattern...denn an diesem Tag (oder den paar Stunden, etwas später waren die Lacke nämlich nicht mehr zu finden) waren auch die Sets, die etwas später dann knapp 20€ kosten sollten für sage und schreibe 0,99€ im Shop. Da ich eh etwas anderes bestellen wollte habe ich sie einfach mal mit in den Warenkorb gepackt und ich habe sie so tatsächlich für den kleinen Preis bekommen.


Aber es gab im März nicht nur neue Lacke, sondern auch ein paar neue Stoffe. Es war nämlich mal wieder Stoffmarkt in der Stadt. Die Ausbeute ist ziemlich maritim und blau ausgefallen :-)
 Der hellgraue Ankerstoff wurde mittlerweile schon zu einem Loop-Schal verarbeitet und aus dem blauen Stoff mit den kleinen Ankern und dem Streifenstoff darüber ist ein maritimer Hoodie entstanden.
Ich muss auch endlich mal wieder etwas Genähtes hier auf dem Blog zeigen, denn der eigentliche Plan, dass sich Nadel (also Genähtes) und Lack hier die Waage halten sollen, ist schon deutlich nach hinten los gegangen. Die Lacke dominieren, vor allem in der letzten Zeit einfach sehr stark.
Ich habe mir nun erstmal den Vorsatz gefasst doch wenigstens einmal im Monat etwas Selbstgenähtes zu zeigen, um meinem Blognamen wenigstens wieder ein bisschen gerecht zu werden.

Eure Steffi









Kommentare:

  1. Wow, da hattest du ja richtig Glück bei Douglas. :D
    Die Stoffe sehen alle sehr hübsch aus. :) Mich würde wohl der Hoodie interessieren. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal schauen ob ich denn Hoodie dann auch bald mal zeige

      Löschen