Freitag, 27. Mai 2016

Blue Friday - Starry starry night

Schon eine Weile gab es bei mir keinen blaue Lack mehr zu sehen, aber heute bin ich mal wieder beim Blue Friday dabei.
Dazu habe ich Starry starry night aus der Retro Revival LE von Essie ausgesucht.

Der Lack wurde ja schon vor dem Erscheinen der LE in Deutschland ziemlich gehyped und auch ich konnte nicht wirklich an ihm vorbei gehen. Allerdings muss ich jetzt so im Nachhinein sagen, dass ich den Hype nicht ganz nachvollziehen kann. Sicher, Starry starry night ist schon schön, aber so richtig kriegt er mich einfach nicht. Ich hab ihn mir irgendwie etwas spektakulärer erhofft. 
Zudem empfand ich ihn als schwer fotografierbar. Auf  den Bildern schaut er irgendwie so unordentlich aus, obwohl er das in echt gar nicht so ist.
Ebenfalls ein wenig enttäuschend fand ich die Deckkraft. Denn der Lack ist schon recht jelly und ich habe gute drei Schichten auftragen müssen. Mag sein, dass der Lack so sein muss, damit die vielen kleinen Glitzerteilchen, die sich in der tiefblauen Base befinden, auch zum Vorschein kommen. Aber schöner wäre es schon wenn er deckender wäre.
Beim Auftrag an sich habe ich aber nichts zu meckern, 
denn der Pinsel ist so, wie ich ihn mag und die Konsistenz ok. 
Zum Trocknen braucht der Essielack eine, den drei Schichten entsprechende, 
durchschnittliche Zeit.
Die Haltbarkeit ist gut. Von der üblichen Tipwear nach drei Tagen abgesehen, war der Lack tip top.
Weil ich das bei anderen Bloggern gesehen habe und unheimlich schön fand, habe auch ich den Lack dann später noch mattiert. So gefällt er mir ja irgendwie um noch einiges besser. Und er macht seinen Namen alle Ehre, denn nun schaut es aus wie unzählige kleine Sternchen im Nachthimmel.
Ablackieren klappte dann übrigens auch ganz gut. Hatte aufgrund des Glitzers erwartet, dass der Lack recht hartnäckig sein könnte. Aber auch ohne peel off  Base bekam ich die blaue Glitzerschicht recht gut von den Nägeln.

Wie gefällt euch denn der Lack besser? Matt oder glänzend?
Eure Steffi




Kommentare:

  1. Ich hab mich vorher schon auf Youtube über diesen Lack informiert und da hieß es auch oft, dass er nicht so gut deckte oder total zäh war.
    Und fast 10 Euro gebe ich dafür dann nicht aus, vorallem weil ich schon etwas ähnliches Zuhause habe. ;)
    Aber trotzdem schaue ich den Lack bei anderen sehr gerne ab, weil so ein blauer Sternenhimmel immer schön ist.
    Ich mag ihn glänzend ein wenig lieber.
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
  2. Hübsch sieht er aus. :) Ich spare mir allerdings das Geld. ;-)

    AntwortenLöschen