Mittwoch, 31. August 2016

Lacke in Farbe...und bunt!- Gelb

Nachdem ich das Finale der letzten und den Anfang der aktuellen Runde Lacke in Farbe...und bunt! verpasst habe, bin ich heute mal wieder mit dabei. 
Eigentlich bringt mich eine Farbvorgabe wie die heutige, nämlich Gelb, leicht mal ins schwitzen, denn diese Farbe gehört definitiv nicht zu meinen Lieblingen und ist demnach auch nur spärlich in meiner Sammlung vorhanden. Dieses Mal war es allerdings anders, denn in meinem kürzlich erworbenen Essie Mini Set der Shimmer brights LE, ist auch der gelbe Aim to misbehave enthalten und der eignet sich ja nun wirklich prima für heute. 
Dieser Lack ist der 1000. Lack, den Essie herausgebracht hat. Ob das jetzt für ein an sich so schönes Jubiläum nun die richtige Lackfarbe ist darüber lässt sich wohl streiten. Aber immerhin ist es eine Farbe, die man bei Essie sonst eher nicht findet und von daher dann doch schon etwas besonderes.
Aber so richtig umhauen kann sie mich dennoch nicht. Gelb ist einfach nicht meins auf den Nägeln.
Aim to misbehave deckt erstaunlich gut, so dass ich nur zwei Schichten lackieren musste. Allerdings war es wohl nicht besonders klug von mir den Lack schon in der letzten Woche, bei den heißen Temperaturen, zu lackieren, denn wie man unschwer erkennt gab es unzählige Bläschen im Lack.
Nicht so schön, aber ich hoffe mal, dass es wirklich nur an der Wärme lag. 
Die Farbe würde ich als warmes, leuchtendes Gelb mit goldigem Schimmer bezeichnen. Sieht auf jeden Fall nach Sommer aus.
Um ein bisschen von den Bläschen abzulenken und das Ganze zumindest für einen Tag tragbar zu machen, habe ich dann die Nagelspitzen mit den anderen Farben aus dem Set bepunktet.

Insgesamt finde ich den Lack auflackiert jetzt gar nicht mal so schlecht und ab und an durchaus tragbar, aber so richtig Freunde werden Gelb und ich wohl eher nicht.
 Wie ist das denn bei euch so? Mögt ihr gelben Nagellack?

Eure Steffi








Kommentare:

  1. Gelb und Nagellack, ist für mich eine Kombination die ich eigentlich nie auf die Reihe bekomme :D Aber da geht es ja nicht nur mir so ^^
    Persönlich könnte ich mich mit dem Gelb (und dem Orange) aus dem Set nicht anfreunden, auch wenn es der 1000. Essie ist xD

    LG
    Mina

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde mit den Punkten vorne hast du das beste aus dem Lack herausgeholt.
    Denn normal finde ich diese Essigfarbe ziemlich grauselig. ^^
    Tut mir direkt leid das so zu schreiben, liegt auch nicht an dir, sondern einfach an diesem speziellen Gelbton.
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
  3. Laaaangsam gewöhne ich mich ein bisschen an Gelb, aber es ist trotzdem immer schwierig. :D

    AntwortenLöschen