Freitag, 30. September 2016

Blue Friday - summer nights sky

Pünktlich vor dem Wochenende gibt es auch heute wieder den Blue Friday, der heute, wie immer zum Monatsende, unter einem Motto steht.
Für dieses Mal haben Ida und Melanie sich das Thema "Gradient" ausgesucht, welches auch ich sehr gerne aufgreife.
Aber bevor es mein zugegeben nicht ganz so gelungenes Gradient zu sehen gibt, zeige ich euch erst einmal den blauen Lack, der als Basis diente.
Das ist in diesem Fall summer nights sky von Catrice. 
Ich habe den Lack im Frühjahr gekauft, da war er wenn ich mich recht erinnere neu ins Sortiment gekommen. Ob er immer noch dort zu finden ist, weiß ich leider gar nicht.

Bei summer nights sky handelt es sich um eine Farbe, die schon in Richtung Taubenblau geht.
 Also etwas rauchig mit einem kleinen Anteil Grau
Außerdem hat der Lack einen ganz feinen, silbrigen Schimmer. Den erkennt man aber, wie bei so vielen Lacken, in der Flasche besser als auf den Nägel. Dort ist er beinahe nicht existent.
Nur wenn man wirklich ganz genau im Licht hinschaut lässt sich ein ganz, ganz feines Schimmern erkennen. Bei normalem Anblick ist es dann doch eher ein normaler Cremelack.
Der Lack ließ sich gut lackieren. Den Pinsel bei Catrice finde ich, seit er vor einiger Zeit mal überarbeitet wurde, ganz gut. 
Für ein deckendes Ergebnis waren hier zwei Schichten nötig. Der Lack hat einen schönen Glanz, so dass hier nicht zwingend ein Top Coat nötig ist.
Für das Gradient habe ich mit blue bubble di blue ein helles "Babyblau" von essence und mit pure  blue ein noch helleres Blau von Catrice benutzt. Nicht die beste Wahl, wie ich im nachhinein so feststellen muss, hier wäre wohl ein etwas geringerer Farbunterschied ratsam gewesen. So wirkt es zu krass und die Übergänge sind dadurch einfach nicht so gelungen.
Bei den beiden helleren Tönen finde ich es ja noch ok aber summer nights sky ist dann wohl doch einen Tick zu dunkel gewesen.
Von weiterem betrachtet geht es vielleicht noch einigermaßen, aber von nahem sind es halt eher Streifen statt fließende Übergänge. 
Naja, beim nächsten Mal wird es dann wieder besser.



Kommentare:

  1. Die Farbe vom Catrice ist echt toll! Schade, dass man den Schimmer nicht gut sieht. :(
    Ich freue mich sehr, dass du bei unserem Thema mitmachst. :) So schlecht finde ich deinen Gradient gar nicht. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Also mir gefällt dein Gradient und immerhin klebt bei dir nicht der halbe Schwamm an den Nägeln so wie bei mir :D

    AntwortenLöschen