Sonntag, 2. Oktober 2016

New-in September

Der Oktober ist da und damit ist es mal wieder Zeit meine Einkäufe aus dem vorherigen Monat zu zeigen. Da ist doch tatsächlich wieder einiges zusammen gekommen.

Bei Moyou London gab es Ende August des Monats eine 20% aus Alles Aktion (bevor die Plates um ein Pfund erhöht wurden), bei der ich ordentlich zugeschlagen habe. Da mich die Plates aber erst im September errichten zähle ich sie als September Neuzugänge.
Arabesque 01, 02 und 04


Festive 15
Alice 01

Enchanted 02 und 06
Mandala 10

Bei den Neuigkeiten im Drogeriebereich musste ich natürlich auch erst mal ausgiebig stöbern und habe auch ein bisschen was mitgenommen
p2 techno chrome- bright image
p2 techno chrome- frozen rose
trend it up No1 - 260
essence the gel- perfect match

Zum ersten Mal habe ich mir eine komplette Essie LE gegönnt. Bei der diesjährigen Herbst Kollektion konnte ich einfach an keinem der Lacke vorbei gehen.
v.l.
kimono-over
go go geisha
now and zen
udon know me
maki me happy
playing koi

Und dann gab es da ja auch noch beinahe zeitgleich die, wenn auch kleine, Oktoberfest LE. Hier duften diese beiden mit:
southern grazia
madame wiesn

Bei Hypnotic Polish wurde ich dann bei den ILNP Fall 16 Lacken schwach. Da gab es im pre-oder noch 10% Rabatt drauf.
central station
chocolate slate
extra credit
industrial park

Na und damit sich so eine Bestellung auch lohnt, sind noch ein paar weiter Schönheiten mit in den Warenkorb gehüpft.
ILNP- Interstellar
ILNP- mega (L)
femme fatale- floral rain

masura- it's my day
masura- the pillars of creation
a-engalnd- wuthering heights

Außerdem habe auf dem Stoffmarkt wieder ein paar schöne Stöffchen eingekauft. 
Und bei Tedox konnte ich an diesen beiden Anker-Jerseys nicht vorbei gehen. Druckt mir irgendwo Anker drauf und ich kaufe es ;-)))

Eigentlich hatte ich ja schon am letzten Wochenende vor einen Teil von diesen zu Verarbeiten, aber da war das Wetter dann so schön, dass ich lieber raus an die Luft bin. Ich bin mir sicher die grauen, verregneten Tage, an denen ich meine Nähmaschine surren lassen kann kommen auch noch. Vielleicht sogar schneller als uns lieb ist.
Und dann gibt es auch mal wieder was genähtes zu sehen (falls es überhaupt jemanden interessiert), denn der Teil "Nadel" in meinem Blognamen macht derzeit wirklich sehr wenig Sinn.
Ich habe sogar schon mit dem Gedanken gespielt den Blog umzubennen, denn in letzter Zeit kamen einige Nachfragen ob es sich vielleicht um einen Tippfehler handelt....
Nur ist das mit dem Namenswechsel nicht so leicht, denn wenn ich mich richtig informiert habe,sind dann sowohl die Follower als auch u.U. die alten Posts weg. Das wäre natürlich schade. Ich werde das also noch eine Weile in Ruhe überdenken. 
Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

Kommentare:

  1. Tolle Auswahl! :)
    Ach, behalte doch den Namen. Nur weil der Nadel-Teil klein ist, ist er dir ja trotzdem wichtig. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich hübsche Neuzugänge und was den Blognamen angeht, habe ich auch schon oft mit dem Gedanken gespielt (meine Rezepte-Kategorie schläft ja auch etwas) und es dann gelassen - solange du den Namen noch gut findest, passt alles :)

    AntwortenLöschen
  3. Hübsche Lacke ❤️ Ich würde den Namen behalten, auch wenn das Thema "Nadel" derzeit weniger Raum einnimmt, kann sich das ja auch mal wieder ändern, außerdem ist die Kombi bei Dir ein Alleinstellungsmerkmal 😉

    AntwortenLöschen