Donnerstag, 23. Februar 2017

RUMS- Kameratasche "Smilla"

Schon seit einer Weile (genauer seit Weihnachten), stand das Projekt "Kameratasche" auf dem Plan. 
Für Ausflüge, bei denen die Kamera mit soll, wollte ich eine schöne, nicht zu kleine Tasche haben, die von aussen aber nicht gleich "hier ist eine Kamera drin" schreien sollte.
Also stöberte ich im Netz nach einem geeigneten Schnittmuster, was zunächst nicht so erfolgreich war. Entweder waren mir die Taschen zu klein, nicht gut genug gepolstert , schlecht aufgeteilt oder sahen einfach nicht so aus, dass sie mir gefallen könnten. Manch ein richtig kreativer Kopf hätte sich sicher dran gemacht ein eigenes Muster zu entwickeln, aber ich bin in solchen Dingen nicht wirklich gut. Auch wenn ich schon x-Taschen genäht habe, so schleichen sich bei Eigenkreationen immer wieder irgendwelche Fehler ein, so dass ich bis auf bei ganz simplen Schnitten, mich lieber an eine Anleitung halte,
Als ich das Thema mit der Tasche dann schon fast erstmal wieder beiseite schieben wollte, stolperte ich bei Alles-für-Selbermacher (gibt es aber natürlich auch in anderen Shops) über die Kameratasche "Smilla" von Frau Fadenschein und Kreativlabor Berlin.
Genau so etwas hatte ich mir vorgestellt. Was ich nähe war damit also klar, nun ging es nur noch um das womit.

Dienstag, 21. Februar 2017

Creadienstag- Sofakissen

Nach einer gefühlten Ewigkeit gibt es heute damit auch mal wieder einen passenden Post zum Creadienstag, denn ich habe es endlich geschafft meine Nähmaschine wieder ein bisschen rattern zu lassen. 
Entstanden sind ein paar neue Bezüge für die Sofakissen. Hatte eigentlich gar nicht geplant da etwas Neues zu machen, bis ich die Stoffe sah. Eigentlich stöberte ich bei Alles-für-Selbermacher auf der Suche nach den passenden Stoffen für eine Kameratasche und wurde dort auch fündig (dazu wenn alles klappt aber am Donnerstag mehr). Nur fiel mir nicht nur der perfekte schwarze Taschenstoff aus fester Baumwolle ins Auge sondern auch die passenden Varianten in altrosa/weiß. Kennt ihr das, wenn ihr einen Stoff seht und genau wisst was daraus werden soll? So war das bei mir, ich sah sie und mir war gleich klar: Kissen!

Mittwoch, 15. Februar 2017

Lacke in Farbe...und bunt!- hellblau

Seit gestern mutet das Wetter mit strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel schon ein wenig frühlingshaft an. Wie passend ist dazu doch die Farbvorgabe bei Lacke in Farbe...und bunt! für diese Woche. Hellblau soll es nämlich werden. Für mich eine der Frühlingsfarben überhaupt. Eigentlich hatte ich auch schon letzte Woche dazu einen passenden, sehr hellen blauen Cremelack von Catrice rausgelegt, aber dann kam da eine Bestellung bei Hypnoticpolish dazwischen. Da gab es nämlich übers Wochenende 10% auf einen Großteil der Lacke und da ich eh mal wieder dort bestellen wollte, habe ich das Freitag auch gleich getan. Unter anderem wanderte auch ein hellblauer Lack in meinen Warenkorb, jedoch hatte ich nicht damit gerechnet ihn schon vor dem heutigen Tag zu erhalten. Aber da es wirklich ratz fatz mit der Lieferung ging und ich das Päckchen schon gestern in Empfang nehmen konnte, darf nun statt des Catrice Lacks ein hübscher Holo ran.
Der ist ja auch viel interessanter als ein gewöhnlicher Cremelack.

Dienstag, 14. Februar 2017

Instant Friendship mit Valentinsdesign

Vielleicht konntet ihr in den diversen Make-up Theken der Drogerien auch schon einige Neuigkeiten entdecken, die derzeit nach und nach dort einziehen.
Auch mich zog es am Samstag in den dm, vor allem aber weil ich mir die Essie Spring LE anschauen wollte, die es in einigen Märkten wohl schon gibt. 
Hier wurde ich aber enttäuscht, denn neben den Standardlacken gab es nur noch ein paar Reste aus der Retro Revival LE. Dafür blieb ich recht lang an der Essence Theke hängen, denn diese war ganz frisch mit den Neuheiten bestückt, von denen ich auch einige sehr interessant fand und gleich mitgenommen habe. Unter anderem ein paar Lacke der neuen Colour Boost Reihe. Und einen von diesen mag ich euch heute zeigen.

Mittwoch, 8. Februar 2017

Lacke in Farbe...und bunt!- Magenta

Magenta soll es heute also für Lacke in Farbe...und bunt! sein. Eine Farbe die ich zugegeben nicht ganz einfach finde, denn ich tue mich mit der Wahl des richtigen Tons etwas schwer. 
Manche Lacke sind zu hell und damit zu Pink, andere zu dunkel und damit schon beinahe wieder Bordeaux. Also gilt es ein Mittelding zwischen diesen beiden Varianten zu finden und ich hoffe es ist mir einigermaßen gelungen.

Dienstag, 7. Februar 2017

LilaLauneLacke- Charmingly Purple

Heute gibt es mir Charmingly Purple von ILNP einen Lack zu sehen, der schon viel zu lange ungezeigt bei mir stand. 
Denn so ein hübscher hat eigentlich schon längst einen Auftritt hier verdient, vor allem weil ich ihn auch bereits zwei Mal lackiert, jedoch nicht fotografiert, hatte.
Für die LilaLauneLacke im Februar wird er aber nun endlich gezeigt.

Mittwoch, 1. Februar 2017

Lacke in Farbe...und bunt!- Grau

Zuerst dachte ich heute Morgen ja der Himmel würde sich ganz gut mit der Farbe für
Lacke in Farbe...und bunt! in dieser Woche decken. Der war da nämlich noch sehr grau.
Aber gegen Mittag wurde es dann doch zunehmend sonniger und mehr und mehr blau zeigte sich. Das finde ich natürlich viel besser, denn Grau am Himmel muss ich nicht haben. Grau auf den Nägeln hingegen gefällt mir meistens ganz gut.
Und mein heutiger Lack gehört zu denen die mir ganz besonders gefallen.
Wuthering Heights von a-england ist ein ganz zauberhaftes Grau welches einen ganz, ganz feinen und dezenten Holoschimmer besitzt.